GENUI erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Magnolia und investiert in zukünftiges Wachstum

GENUI GmbH - 27.07.2022

Basel/Hamburg/Berlin (ots) - Die Investmentgesellschaft GENUI und Magnolia, ein führender Softwareanbieter im globalen Markt für Digital Experience und Content Management, geben bekannt, dass GENUI die Mehrheit an Magnolia erwirbt und erhebliches Wachstumskapital in Magnolia investiert. Magnolia ist ein aufstrebender Anbieter, der Pionierarbeit für die Vision von "komponierbaren" Digital Experience Platforms (DXPs) leistet. DXPs setzen auf Content-Management-Systemen (CMS) und ermöglichen es Marken, überzeugende digitale Erlebnisse über mehrere Kanäle und Geräte hinweg zu gestalten. Für den globalen Markt für DXPs wird bis 2028 ein Volumen von 23 Milliarden US-Dollar prognostiziert, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von über zwölf Prozent von 2021 bis 2028. Magnolia betreut über neun regionale Niederlassungen Kunden in mehr als 100 Ländern und zählt viele globale Marken wie The New York Times, Sanofi, Sainsbury's, Ping An und Bechtle zu seinen treuen Kunden. Mit der Finanzierung wird das Unternehmen seine globale Vertriebs- und Marketingpräsenz einschließlich seines Technologie- und Vertriebspartner-Ökosystems weiter ausbauen, die Produktinnovation beschleunigen und den Bekanntheitsgrad auf dem Weltmarkt erhöhen. Traditionell wurden DXPs als komplette Marketingsoftware-Suite von einem Anbieter gekauft. Diese haben sich jedoch als langsam, teuer und restriktiv erwiesen. "Magnolia ist einzigartig positioniert, um Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre wichtigsten Anwendungen und Plattformen zu integrieren - von Legacy- bis hin zu modernen APIs - und eine leistungsstarke Architektur für digitale Erlebnisse zusammenzustellen, die die allgemeine Benutzerfreundlichkeit und Agilität ermöglicht, die heute von modernen Cloud-Lösungen erwartet wird", kommentiert Magnolia-CEO Tim Brown. "Mit der Unterstützung von GENUI werden wir nun in der Lage sein, unsere Anerkennung als ,Visionär' im Gartner® Magic Quadrant(TM) für DXP 2022 voll auszuschöpfen, um einer wachsenden Zahl von Vermarktern, Autoren und Entwicklern dabei zu helfen, fantastische digitale Multichannel-Erlebnisse zu liefern." "Durch die deutliche Stärkung der Kapitalbasis versetzen wir Magnolia in die Lage, sein Marktpotenzial noch besser auszuschöpfen und sein Wachstum nachhaltig zu steigern", sagt Boris Klenk von GENUI. Nach Abschluss der Transaktion wird der GENUI-Unternehmer Amit Shah, ein ausgewiesener Experte in der Digital-Experience-Branche, Vorsitzender des Verwaltungsrates von Magnolia. "Wir beobachten eine Verlagerung weg von monolithischen Anwendungslösungen hin zu modularen Ansätzen. Dies ist eine außergewöhnliche strategische Chance für Magnolia, die eine zukunftssichere, zusammenstellbare Plattform für digitale Erlebnisse in Unternehmen bietet", kommentiert Amit Shah. Der scheidende Investor Elvaston Capital Management GmbH hatte sich 2017 eine Mehrheitsbeteiligung an Magnolia gesichert, die GENUI nun erwirbt. "Wir haben Magnolia in einer äußerst positiven und wachstumsstarken Phase in den vergangenen Jahren begleitet", sagt Dr. Oliver Thum, Managing Partner bei Elvaston. "Wir freuen uns, dass das Unternehmen nun mit GENUI die nächsten Schritte gehen wird." Über den Kaufpreis und weitere Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. GENUI wurde bei dieser Transaktion von CMS (Legal) und Baer & Karrer (Strukturierung) beraten, während Morrison Foerster (Legal Deutschland) und Walder Wyss (Legal Schweiz) als Berater für Elvaston tätig waren. Über Magnolia: Magnolia wurde 1997 mit der Vision gegründet, das erste wirklich offene Content Management System zu schaffen. Heute ist Magnolia ein weltweit führendes Unternehmen für digitale Erlebnisse. Marken, die sich schnell bewegen und flexibel bleiben wollen, entscheiden sich für Magnolia, weil das Unternehmen die Leistungsfähigkeit einer DXP-Lösung für Unternehmen mit der Agilität eines Headless-Systems verbindet. Magnolia ist weltweit tätig und verfügt über Niederlassungen auf fünf Kontinenten und mehr als 200 Magnolia-zertifizierte Partner auf der ganzen Welt. Über Elvaston: Elvaston ist eine Beteiligungsgesellschaft, die sich auf kleine bis mittelgroße Unternehmenssoftwarefirmen in Europa spezialisiert hat. Elvaston begleitet profitable Unternehmen in verschiedenen Segmenten der Unternehmenssoftware und konzentriert sich dabei sowohl auf organisches Wachstum als auch auf Buy & Build-Strategien. Über GENUI: GENUI ist ein von renommierten Unternehmern und Investmentprofis gegründetes Unternehmen, das an "Gutes Unternehmertum" glaubt. GENUI geht ausschließlich langfristige Engagements in Unternehmen mit dem Ziel ein, nachhaltiges Wachstum und sozialen Wert zu schaffen. Die Unternehmen erhalten eine professionelle Führung, indem sie Zugang zu Enterpreneuren mit branchenrelevantem Fachwissen und ihren entsprechenden Netzwerken erhalten. Pressekontakt: Stephan Clausen K E T A N O Gesellschaft für Öffentlichkeitsarbeit Unter den Linden 26 - 30 D - 10117 Berlin Fon (0)30 28 48 48 15 Fax (0)30 28 48 48 17 Mobil(0)171 701 71 71 clausen@ketano.de clausen@ketano.info (secure e-mail) www.ketano.de Original-Content von: GENUI GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal