Home Nachrichten Hüttenberg-Volpertshausen

Mehr Komfort für höchste Wohnqualität: förderfähige Dachschiebefenster von verasonn

sunslider - 03.06.2022

Hüttenberg-Volpertshausen (ots) - Im Sommer staut sich im Dachgeschoss die Wärme, und im Winter kühlen die Räume schnell aus? Veraltete Dachfenster sind nicht gerade förderlich für die eigene Energiebilanz - aber neue, hochwertige Dachschiebefenster sind häufig förderfähig. Als Hersteller für technisch moderne und energieeffiziente Dachausstiege und Fensteranlagen bietet verasonn maßgeschneiderte Produkte für einen anspruchsvollen Markt. Es lohnt sich, beim Neubau oder Austausch alter Fenster auf beste Qualität zu achten - und von mindestens 20 Prozent staatlicher Förderung zu profitieren. Räume im Dachgeschoss haben einen ganz eigenen Charme: Von hier aus ist der Blick über die umliegenden Häuser oder die Natur besonders schön. Durch Dachschrägen und hohe Decken sind Dachgeschosswohnungen und -wohnräume architektonisch spannend und vielfältig nutzbar. Doch vor allem bei Immobilien älteren Baujahrs wurden oft sehr kleine Dachfenster verbaut, die kaum Licht hineinlassen und auch große Räume klein und beengt wirken lassen. Das führt dazu, dass obenliegende Räume unter Umständen wenig bis gar nicht genutzt werden, weil der Wohnkomfort zu wünschen übrig lässt. Die gute Nachricht: Das lässt sich ändern - und der Staat unterstützt sogar dabei. Das hessische Unternehmen verasonn berät Kundinnen und Kunden zu optimalen Dachfensterlösungen. Modern im Design, energetisch den neusten Standards entsprechend, steigern neue Dachschiebefenster die Wohnqualität erheblich. Es gibt einige Anhaltspunkte, die für einen Fenstertausch sprechen: - Das Dachfenster ist undicht, Regenwasser dringt ein. - Am Fenster bildet sich Kondensat. - Das Fensterglas wird trüb und lässt sich nicht mehr säubern. - Das Dachfenster weist Risse oder Brüche auf. - Der Dachboden wird zu Wohnraum ausgebaut. - Das gesamte Dach soll erneuert werden. - Die alten Dachfenster entsprechen durch Ein- oder Zweifach-Verglasung nicht mehr den Wärmeschutz-Anforderungen. 20 Prozent Förderung für moderne Dachschiebefenster Neue Dachfenster gelten - sofern sie gewisse Anforderungen erfüllen - als energieeffiziente Modernisierung und werden somit vom Staat gefördert. Eigentümer von Immobilien erhöhen nicht nur den Wohnkomfort, sondern werten Haus oder Wohnung zusätzlich auf. Die Fördermittel werden entweder als Zuschuss von der BAFA im Rahmen der BEG EM (Bundesförderung für effiziente Gebäude - Einzelmaßnahmen) oder als Kredit von der KfW bereitgestellt. BAFA-Zuschuss Um den Zuschuss von der BAFA beantragen zu können, müssen die förderfähigen Kosten für die Dachfenster mindestens 2.000 Euro und höchstens 60.000 Euro betragen. Zusätzlich zu dem Zuschuss von 20 Prozent kann ein Bonus in Höhe von fünf Prozent gewährt werden, wenn der Fenstertausch im Rahmen eines individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP) stattfindet. Wichtig zu wissen: Die BAFA-Förderung muss vor Beginn der Sanierungsarbeiten beantragt werden. KfW-Kredit Alternativ können Eigentümerinnen und Eigentümer über die KfW finanzielle Unterstützung in Form eines Kredits erhalten - diese Variante eignet sich immer dann, wenn das benötigte Kapital nicht selbst vorgestreckt werden kann. Für Einzelmaßnahmen wie ein Fenstertausch kommt in der Regel der KfW-Kredit 262 infrage. Hiermit kann ein Darlehen von bis zu 60.000 Euro beantragt werden, das einen Tilgungszuschuss von 20 Prozent beinhaltet. Auch hier sind weitere fünf Prozent iSFP-Bonus möglich. Abhängig von Produkt und Maßen sind die meisten Dachfenster von verasonn auch für den Bau eines Effizienzhauses (KfW 55) geeignet. Ganz gleich, ob BAFA oder KfW: Die Einbindung eines Energieberaters bzw. Energieeffizienz-Experten ist in jedem Fall Pflicht. Die Kosten für die Fachplanung werden ebenfalls bezuschusst. Ausschlaggebend für die Förderfähigkeit neuer Fenster ist der U-Wert Nicht jedes neue Dachschiebefenster kann durch die BAFA oder die KfW gefördert werden. Der wichtigste Faktor ist der U-Wert, der Wärmedurchgangskoeffizient. Er dient als Maßeinheit für den Wärmeverlust und wird anhand des Fensterrahmens und des verbauten Glases errechnet. Um eine Förderung zu erhalten, muss der U-Wert eines Dachfensters unter 1,1 liegen. Mit der optimalen Verglasung kann ein solcher Wert auch bei großflächigen Dachschiebefenstern und Ausstiegen erreicht werden. Mehr Licht, mehr Platz, mehr Wohnqualität durch Dachschiebefenster Die modernen, technisch hochqualitativ ausgestatteten Dachschiebefenster von verasonn punkten in vielerlei Hinsicht. Kleine und mühsam zu öffnende Fenster werden durch großzügige und dennoch platzsparende Dachschiebefenster ersetzt, die auch als Dachausstieg nutzbar sind. Die neue, innovative M-Serie des Herstellers revolutioniert das manuelle Öffnen großer Dachfenster: Das zu öffnende Fensterelement wird dabei spielend leicht und nahezu lautlos auf speziellen Gleitlagern horizontal aufgeschoben. Somit können auch großformatige Fenster ohne Kraftaufwand bedient werden. Auf Wunsch können Dachfenster mit elektrischer Steuerung und vollautomatischem Betrieb ausgestattet werden. Nicht nur der neu erstrahlende, lichtdurchflutete Raum ist ein wichtiges Argument für einen Fenstertausch. Die Dachschiebefenster erfüllen höhere Energiestandards als veraltete Fenster, wodurch die Wärmeentwicklung durch direkte Sonneneinstrahlung reduziert wird - dieser Effekt lässt sich durch die Nutzung von speziellem Sonnenschutzglas oder einer Markise verstärken. Doch nicht nur unerwünschte Hitze bleibt draußen: Mit einem optionalen Schallschutz von bis zu 40 dB verringert sich auch der Lärm, der von außen hereindringt, merklich. Ebenso verhindern die 3-fach-Isolierverglasung sowie ein thermisch getrenntes Aluprofil, dass die Wärme im Winter durch die Fenster verloren geht - dadurch erreichen die meisten Produkte einen optimalen U-Wert von 1,1 oder niedriger. Dachfenster von verasonn erfüllen somit höchste Ansprüche an Energieeffizienz, erhöhen den Wohnkomfort sowie das Raumklima spürbar und sparen in den kalten Monaten des Jahres bares Geld. Somit lohnt sich der Einbau der förderfähigen Fenster gleich doppelt. Atemberaubender Ausblick dank Panoramafenster Das Dachschiebefenster M-45 von verasonn ist das größte im Sortiment des Herstellers und ermöglicht bei einer Baugröße von 4 x 3 Metern einen weiten Blick auf die Umgebung. Da es sowohl aus feststehenden als auch beweglichen Fensterelementen besteht, die beim Öffnen über die festen Elemente gleiten, ist es trotz seiner Größe relativ kompakt. Das Panoramafenster lässt viel Licht und Luft in den Raum und ist ein echter Blickfang im Dachgeschoss. Dachschiebefenster als Maßanfertigung von verasonn Warum mit dem Standard zufrieden sein, wenn sich auch Sonderwünsche problemlos konfigurieren lassen? Sowohl die Dachschiebefenster als auch die Dachausstiege von verasonn können in Hinblick auf bauliche Besonderheiten als auch in Bezug auf optische Wünsche individualisiert werden. Die Rahmenfarbe ist nach RAL frei wählbar. Die modernen Dachfenster lassen sich somit optimal auf die Raumgestaltung abstimmen. Elektrisch betriebene Dachschiebefenster als Highlight Mit den Produkten von verasonn setzen Kundinnen und Kunden nicht nur auf innovative und neue Technik, sondern auch auf höchsten Komfort in der Bedienung. Mit der W-Serie bietet das Unternehmen hochmoderne elektrische Dachfenster, die mit herkömmlicher Fernbedienung oder auch per App gesteuert werden können. Zusätzlich kann ein Automatisierungsmechanismus eingefügt werden, durch den das Fenster bei optimalem Wetter automaisch geöffnet und zum Beispiel bei Regen oder Sturm geschlossen wird. Sensoren sorgen dafür, dass die aktuelle Witterung erkannt wird. Über verasonn Dachfenster als exklusive Produkte mit Mehrwert: Das ist der Anspruch, den das aus Hüttenberg stammende Unternehmen verasonn mit seinen Produktinnovationen und dem hohen Qualitätsstandard verfolgt. Lichtdurchflutete Räume und ein optimales Raumklima bedeuten Lebensqualität - deshalb vereint verasonn großformatige Dachfenster mit einem neuen, komfortablen Bedienmechanismus. Dabei sind alle Produkte individualisierbar. Design und Technik perfekt vereint. verasonn-Systeme können im qualifizierten Fachhandel oder bei verasonn direkt erworben werden. Weitere Informationen: https://www.verasonn.de/ Pressekontakt: sunslider - Petra Naumann Kestnerstraße 10 35625 Hüttenberg-Volpertshausen Telefon: +49 6441 44659-0 Telefax: +49 6441 44659-10 E-Mail: info@sunslider.de Internet: www.verasonn.de Original-Content von: sunslider, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Mehr Nachrichten aus Hüttenberg-Volpertshausen

IMG IMG