Grundsteinlegung des C1 am Berliner Alexanderplatz zum 20.05.2022 / Komplex setzt neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit und Innovation in der World of Work

Berlin (ots) - - Letztes noch unbebautes Grundstück an der Karl-Liebknecht-Straße 14, Ecke Gontardstraße wird mit 12.000 m2 Nutzfläche Bürogebäude bebaut - Komplex repräsentiert heutige Standards in puncto Konnektivität, Nachhaltigkeit und wirbt unter anderem für junge Beschäftigte - Gregor Marweld (Geschäftsführer der C1 - Central One Midtown Offices GmbH): "C1 erfüllt die Anforderungen eines Smart Buildings und zeigt sich für die hohen Ansprüche der modernen New Work gerade nach Corona gewappnet." Das letzte noch unbebaute Grundstück an der Karl-Liebknecht-Straße 14, Ecke Gontardstraße wird im Rahmen einer Blockrandbebauung zu einem 12.000 m2 großen, multifunktionalen Bürogebäude - dem Central One Midtown Offices GmbH, kurz C1. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt 200 Mio. EUR und wird im Rahmen des KfW Effizienzhaus 55-Programms gefördert. Neben multifunktional nutzbaren Büroeinheiten soll das C1 eine rund 750 m² große Fläche für Lobby, Lounge sowie einen innovativen Marktplatz im Erdgeschoss nebst zwei Einheiten für Gastronomie und Coffee Shops beherbergen. Im Untergeschoss entsteht eine Tiefgarage für 11 Pkws und 120 Fahrräder - jeweils mit E-Ladestationen ausgestattet. Der Fokus bei den Büros liegt darauf, dass sich diese als separate Bereiche oder als Co-Working-Spaces nutzen lassen. Durch die Architektur und modernste technische Ausstattung sind verschiedenste Bürotypologien möglich. Das Gebäude, welches von Faber + Faber Architekten entworfen wurde, erfüllt zudem sämtliche Vorgaben, die für die Zertifizierungen DGNB Gold, WiredScore Platin sowie SmartScore Gold benötigt werden. Für das Wohlbefinden der Nutzer werden ein voll ausgestatteter Fitnessbereich, ein kleines Kino, ein multi-konfessioneller Andachtsraum als auch eine Kinderbetreuung vorgesehen sein. Die öffentlichen Bereiche wie Lobby und Aufzugsvorräume werden von Ester Bruzkuz Innenarchitekten gestaltet. Gregor Marweld (Geschäftsführer der C1 - Central One Midtown Offices GmbH): "Unser Anspruch für das C1 ist klar definiert: Wir wollen in erster Linie für jüngere Beschäftigte eine Umgebung schaffen, die das Maximum an Innovation, Nachhaltigkeit und New Work bietet. Bedeutet in der Praxis: Schluss mit der Arbeit in "Käsekästen" und nur noch dann ins Büro fahren, wenn die individuelle Arbeitsumgebung dafür ideal zugeschnitten ist, wie im C1. Hier sehen wir die höchste Entwicklungsstufe an Konnektivität sowie eine nachhaltige Struktur des Gebäudes als relevanteste Rahmenbedingungen." Über C1 - Central One Midtown Offices GmbH Die C1 - Central One Midtown Offices GmbH ist Eigentümerin des hochentwickelten Immobilienprojektes C1 am Alexanderplatz. Gesellschafter sind die operativ verantwortliche Formac Consult Real Estate GmbH, die DVI Gruppe um die D.V.I. Deutsche Vermögens- und Immobilienverwaltungs GmbH und die Sascha Gechter Management GmbH. Pressekontakt: Moritz Benz BETTERTRUST GmbH Fon: +49 (0)30 / 340 60 10 87 Mobil: +49 (0)178 1197082 Mail: m.benz@bettertrust.de Original-Content von: C1 - Central One Midtown Offices GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal