ZDF-Programmhinweis

ZDF - 15.07.2021

Mainz (ots) - Bitte aktualisierte Programmtexte beachten!! Samstag, 17. Juli 2021, 19.25 Uhr Das große Deutschland-Quiz Das Spiel für unser Land Moderation: Sabine Heinrich Sabine Heinrich präsentiert "Das große Deutschland-Quiz - Das Spiel für unser Land". In der Quizshow spielen vier Prominente aus allen Himmelsrichtungen Deutschlands für den guten Zweck. In spannenden Duellen mit Aktionsspielen und Fragerunden stellen Collien Ulmen-Fernandes, Stephanie Stumph, Elena Uhlig und Leonard Lansink ihr Wissen unter Beweis und zeigen, wie facettenreich und unentdeckt unser Land ist. Urlaub im eigenen Land liegt im Trend - auch schon vor der Corona-Pandemie: Seit vielen Jahren zählt die Bundesrepublik zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Sie ist uns vertraut, und gleichzeitig gibt es vieles, das noch erzählt und bestaunt werden kann. Moderatorin Sabine Heinrich geht mit Zuschauer*innen und prominenten Gästen auf Entdeckungsreise durch das eigene Land. Gefragt ist klassisches Wissen aus neuen Perspektiven sowie Überraschendes und Skurriles. Die Fragen und verblüffenden Antwortmöglichkeiten werden mit Einspielfilmen, Studiogästen, Requisiten oder Studioaktionen inszeniert. Sie vermitteln neues Wissen, bieten vor allem abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie und machen ganz nebenbei Lust auf die nächste Urlaubsreise im eigenen Land. "Das große Deutschland-Quiz" besteht aus einer Vorrunde, der sogenannten Rundreise, und dem Finale. Vier Kandidat*innen treten in wechselnden Duellen gegeneinander an. Pro Duell gibt es eine Multiple-Choice-Frage mit drei Antwortalternativen oder ein Wissens- beziehungsweise Aktionsspiel. Quizfragen und Spiele behandeln dabei Themen aus den unterschiedlichsten Regionen des Landes. Es geht um Städte, unbekannte oder geheime Orte, Architektur und Landschaften, Naturschauplätze, um berühmte und unbekannte Persönlichkeiten, Traditionen, Kultur- und Bodenschätze. Kurz: Es geht um alles, was wir über unser vertrautes Deutschland vielleicht noch nicht wissen. Die beiden Gäste, die in der Vorrunde die meisten Duelle gewinnen, ziehen ins Finale ein und spielen dort gegeneinander um den Sieg. Die Gewinnsumme spenden die Sieger*innen an karitative Einrichtungen und Projekte in Deutschland, die auf das Sendungsthema einzahlen – etwa aus den Bereichen Naturschutz, Bildung, Soziales oder Kultur. Samstag, 24. Juli 2021, 19.25 Uhr Das große Deutschland-Quiz Das Spiel für unser Land Moderation: Sabine Heinrich Sabine Heinrich präsentiert "Das große Deutschland-Quiz - Das Spiel für unser Land". In der Quizshow spielen vier Prominente aus allen Himmelsrichtungen Deutschlands für den guten Zweck. In spannenden Duellen mit Aktionsspielen und Fragerunden stellen Jasmin Wagner, Janin Ullmann, Sonja Zietlow und Torsten Sträter ihr Wissen unter Beweis und zeigen, wie facettenreich und unentdeckt unser Land ist. Urlaub im eigenen Land liegt im Trend - auch schon vor der Corona-Pandemie: Seit vielen Jahren zählt die Bundesrepublik zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Sie ist uns vertraut, und gleichzeitig gibt es vieles, das noch erzählt und bestaunt werden kann. Moderatorin Sabine Heinrich geht mit Zuschauer*innen und prominenten Gästen auf Entdeckungsreise durch das eigene Land. Gefragt ist klassisches Wissen aus neuen Perspektiven sowie Überraschendes und Skurriles. Die Fragen und verblüffenden Antwortmöglichkeiten werden mit Einspielfilmen, Studiogästen, Requisiten oder Studioaktionen inszeniert. Sie vermitteln neues Wissen, bieten vor allem abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie und machen ganz nebenbei Lust auf die nächste Urlaubsreise im eigenen Land. "Das große Deutschland-Quiz" besteht aus einer Vorrunde, der sogenannten Rundreise, und dem Finale. Vier Kandidat*innen treten in wechselnden Duellen gegeneinander an. Pro Duell gibt es eine Multiple-Choice-Frage mit drei Antwortalternativen oder ein Wissens- beziehungsweise Aktionsspiel. Quizfragen und Spiele behandeln dabei Themen aus den unterschiedlichsten Regionen des Landes. Es geht um Städte, unbekannte oder geheime Orte, Architektur und Landschaften, Naturschauplätze, um berühmte und unbekannte Persönlichkeiten, Traditionen, Kultur- und Bodenschätze. Kurz: Es geht um alles, was wir über unser vertrautes Deutschland vielleicht noch nicht wissen. Die beiden Gäste, die in der Vorrunde die meisten Duelle gewinnen, ziehen ins Finale ein und spielen dort gegeneinander um den Sieg. Die Gewinnsumme spenden die Sieger*innen an karitative Einrichtungen und Projekte in Deutschland, die auf das Sendungsthema einzahlen – etwa aus den Bereichen Naturschutz, Bildung, Soziales oder Kultur. Samstag, 31. Juli 2021, 19.25 Uhr Das große Deutschland-Quiz Das Spiel für unser Land Moderation: Sabine Heinrich Sabine Heinrich präsentiert "Das große Deutschland-Quiz - Das Spiel für unser Land". In der Quizshow spielen vier Prominente aus allen Himmelsrichtungen Deutschlands für den guten Zweck. In spannenden Duellen mit Aktionsspielen und Fragerunden stellen Oliver Pocher, Aaron Troschke, Alexander Herrmann und Susanne Fröhlich ihr Wissen unter Beweis und zeigen, wie facettenreich und unentdeckt unser Land ist. Urlaub im eigenen Land liegt im Trend - auch schon vor der Corona-Pandemie: Seit vielen Jahren zählt die Bundesrepublik zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Sie ist uns vertraut, und gleichzeitig gibt es vieles, das noch erzählt und bestaunt werden kann. Moderatorin Sabine Heinrich geht mit Zuschauer*innen und prominenten Gästen auf Entdeckungsreise durch das eigene Land. Gefragt ist klassisches Wissen aus neuen Perspektiven sowie Überraschendes und Skurriles. Die Fragen und verblüffenden Antwortmöglichkeiten werden mit Einspielfilmen, Studiogästen, Requisiten oder Studioaktionen inszeniert. Sie vermitteln neues Wissen, bieten vor allem abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie und machen ganz nebenbei Lust auf die nächste Urlaubsreise im eigenen Land. "Das große Deutschland-Quiz" besteht aus einer Vorrunde, der sogenannten Rundreise, und dem Finale. Vier Kandidat*innen treten in wechselnden Duellen gegeneinander an. Pro Duell gibt es eine Multiple-Choice-Frage mit drei Antwortalternativen oder ein Wissens- beziehungsweise Aktionsspiel. Quizfragen und Spiele behandeln dabei Themen aus den unterschiedlichsten Regionen des Landes. Es geht um Städte, unbekannte oder geheime Orte, Architektur und Landschaften, Naturschauplätze, um berühmte und unbekannte Persönlichkeiten, Traditionen, Kultur- und Bodenschätze. Kurz: Es geht um alles, was wir über unser vertrautes Deutschland vielleicht noch nicht wissen. Die beiden Gäste, die in der Vorrunde die meisten Duelle gewinnen, ziehen ins Finale ein und spielen dort gegeneinander um den Sieg. Die Gewinnsumme spenden die Sieger*innen an karitative Einrichtungen und Projekte in Deutschland, die auf das Sendungsthema einzahlen – etwa aus den Bereichen Naturschutz, Bildung, Soziales oder Kultur. Eine weitere Ausgabe "Das große Deutschland-Quiz" mit Sabine Heinrich wird am Samstag, 7. August 2021, um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Pressekontakt: ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal