Collineo beteiligt sich mit Mezzanine Kapital an Quartiersentwicklung in Köln-Ehrenfeld

Collineo - 30.10.2020

Dortmund (ots) - Auf einem 15.800 Quadratmeter großen Areal an der Widdersdorfer Straße in Köln-Ehrenfeld wird von dem Düsseldorfer Projektentwickler Alfons & Alfreda ein zukunftsorientiertes Quartier geplant und umgesetzt. Bis Ende 2025 sollen hier vorrangig Büroflächen, ergänzt durch Gastronomie-, Fitness- und Einzelhandelsnutzungen entstehen. Umgesetzt wird der Campus nach Plänen des international tätigen Architekturbüros p5 aus Düsseldorf. Collineo beteiligt sich mit Mezzanine Kapital an der Finanzierung und stellt das Kapital über eine von ihr gemanagte Gesellschaft zur Verfügung. Köln Ehrenfeld als Standort der Zukunft Der trendige, urbane Standort Ehrenfeld profitiert von seiner hervorragenden innerstädtischen Anbindung und zentralen Lage in der Universitätsstadt. Die Zielgruppen sind kreative, dynamisch wachsende Start-Ups, Agenturen, Bildungseinrichtungen und ITBeratungen. Wohlbefinden der Mieter, Nachhaltigkeit der Architektur und Technologie sind wichtige Kriterien der Umsetzung und bestimmen die Orientierung des modernen Campus. Pressekontakt: PR + Presseagentur textschwester Alexandra Iwan Prinz-Georg-Str. 7, 40477 Düsseldorf E-Mail: alex@textschwester.de Tel.: +49 (0)211 749 59 69 - 11 www.textschwester.de Original-Content von: Collineo, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Mehr Nachrichten aus Dortmund

IMG IMG