architekten24.de
Home Projekte News Planer Fachfirmen Produkte Dienstleistungen Hersteller Publikationen Links
News | Wissenswertes
Schnell zum Ziel
Newsletter
Aktuelle Meldungen aus dem Bausektor über Projekte, Neuheiten und Veranstaltungen. Kostenlos jede Woche gut informiert. Zur Anmeldung
Messen + Kongresse
Soziale Netzwerke
     
Medienpartner
architects24.com Internat. Newsletter
nach oben   
Aktuell Archiv
[ Seite 1 von 5 ]
Die Straßentaube ist zum Massentier geworden - Konflikte sind vorprogrammiert. Bauliche Maßnahmen, physikalische, optische und akustische Systeme schützen Mensch und Bausubstanz.
Sichere Fugenabdichtung an Dach und Fassade ist knifflig. Ein universelles Dichtungsmaterial für stark beanspruchte Fugen soll wartungsfrei und witterungsbeständig sein.
Am ältestes akademischen Lehrgebäude Berlins wird weiter restauriert. Gerlachbau und Schlachthalle gehören zum Tieranatomischen Theater der Humboldt-Universität.
Die deutschen Architekten-Meisterschaften in den Disziplinen Ski und Snowboard sind entschieden. Bei perfektem Winterwetter stellten sich 120 Teilnehmer der sportlichen Herausforderung.
ITRS und ift Rosenheim haben das Energie Label weiterentwickelt. Es zeigt die energetischen Vorteile von Fenstern mit Rolläden und Sonnenschutzsystemen. EN 13659 fordert die Angabe des zusätzlichen Wärmewiderstands.
Der Begriff "rein" verbindet sich fast automatisch mit der Vorstellung von einem universellen Ideal. Dennoch bestehen je nach Region unterschiedliche Reinraum-Philosophien.
Mit dem Deutschen Innenarchitektur Preis 2014 ausgezeichnet wurde das Projekt von Schöpf & Partner. Raumzonierungen strukturieren unaufdringlich und einladend die Funktionsabläufe.
Mit einem selbst entwickelten Sputtergerät, dem Megatron®, haben die Forscher vom Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST in Braunschweig völlig neue Möglichkeiten geschaffen, Glas in seinen Eigenschaften beliebig zu variieren.
Naturstein wird heute in immer raffinierteren Verarbeitungsvarianten angeboten, z. B. mit abgesetzten Umrandungen oder mit Oberflächen, die strukturiert oder reliefartig aufgelockert sind.
Ziel eines Forschungsprojekts am FIZ Karlsruhe war die Entwicklung eines Speichers, dessen Hülle eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist. Der energieeffiziente Wärmespeicher wird bereits eingesetzt.
[ Seite 1 von 5 ]
© 2015 ABV Architektur und Bau Verlag
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von ABV Architektur und Bau Verlag