architekten24.de
Home Projekte News Planer Fachfirmen Produkte Dienstleistungen Hersteller Publikationen Links
News | Wissenswertes
Schnell zum Ziel
Newsletter
Aktuelle Meldungen aus dem Bausektor über Projekte, Neuheiten und Veranstaltungen. Kostenlos jede Woche gut informiert. Zur Anmeldung
Messen + Kongresse
Soziale Netzwerke
     
Medienpartner
architects24.com Internat. Newsletter
nach oben   
Aktuell Archiv
[ Seite 1 von 5 ]
Die Siemens-Konzernzentrale in München steht kurz vor der Eröffnung. Die Pläne von Henning Larsen Architects integrieren das sanierte Palais Ludwig Ferdinand nahtlos in den modernen Neubau.
Wie Menschen künftig in urbanen Räumen leben, wird maßgeblich vom äußeren Erscheinungsbild der Gebäude und Quartiere beeinflusst. Darin waren sich die 150 Teilnehmer des Fassadentages Berlin einig.
Swissness, Sport und die große weite Welt dienten als Inspiration. Die Themensuiten des Kameha Grand Zürich bieten klares, außergewöhnliches und vielfältiges Design.
Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP untersucht in verschiedenen Versuchs­einrichtungen und Projekten die Luftqualität in Klassenzimmern und die damit einhergehenden Auswirkungen auf die Nutzer.
Diese Revitalisierung im Wellnessbereich eines Traditionshotels setzt einen Kontrapunkt zum Altbekannten. Mit Qualität und Schlichtheit entstand ein erlebnisspendendes Raumkontinuum mit unterschiedlichen Atmosphären.
Bauelemente aus Wüstensand helfen Menschen in Krisenregionen oder in Nordafrika schnell Häuser zu bauen. Aktuelle Forschungsprojekte der Uni Weimar für nutzerorientierte Bausanierung kurz vorgestellt.
Eine Studie der TU Darmstadt und des Pestel-Instituts zeigt das immense Flächenpotential auf den Dächern von Bestandsbauten in Deutschland. Auch die Baukosten von Aufstockungen sind zum Neubau durchaus konkurrenzfähig.
Ein reaktiver Schaum verlangsamt im Brandfall die Erwärmung des Stahls und die Tragfähigkeit des Bauteils bleibt länger erhalten. Die nun vorliegende allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erhöht die Sicherheit im Brandfall.
Mit der neuen Broschüre "Grünes Bauen mit dem EMICODE - emissionsarme Produkte" fasst die GEV die Vorteile dieser Zertifizierung zusammen. Mehr als 4.000 Produkte sind mittlerweile durch das EMICODE-Verfahren zertifiziert.
Eine im bayrischen Landshut neu errichtete Wohnsiedlung wurde in Plusenergie-Bauweise gebaut und anschließend wissenschaftlich begleitet. BINE-Projektinfo stellt erste Ergebnisse vor.
[ Seite 1 von 5 ]
© 2016 ABV Architektur und Bau Verlag
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von ABV Architektur und Bau Verlag