Home Projekte News Planer Fachfirmen Produkte Dienstleistungen Hersteller Publikationen Links
Services

Aktuelles aus dem Bausektor - Projekte, Neuheiten, News. Kostenlos: jede Woche gut informiert
deutsch und englisch

Zur Anmeldung





Messen + Kongresse

Soziale Netzwerke

     
Medienpartner

nach oben   

Aktuell Archiv
[ 1 von 3 ]
Die verschärfte Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sorgt bei Aufzugbetreibern für viele Fragen. Die fünf wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier zusammengefasst
Das neue Positionspapier "CEKonformität von Feuerlöschanlagen", das der bvfa herausgegeben hat, fasst die technischen Rahmenbedingungen und die für sie geltenden EU-rechtlichen Vorschriften zusammen.
Ingenieuren des KIT und der Franz Binder GmbH ist es erstmals gelungen, Elektrolumineszenz-Leuchtschichten per Tampondruckverfahren auf gekrümmte Flächen aufzubringen.
ParkHere, eine Ausgründung der Technischen Universität München (TUM), hat den Münchener Businessplan-Wettbewerb 2016 gewonnen für Sensoren, die freie Parkplätze erkennen und an Navigationsdienste melden.
Das äußere Erscheinungsbild gehört neben wirtschaftlichen Faktoren zu den wichtigsten Zugpferden einer Stadt. Eine ansprechende Optik gibt oft den Ausschlag, ob sich die Einwohner wohlfühlen und Touristen angelockt werden.
Die Hochschule Koblenz stellt Forschungsergebnisse zum Thema Flüssigboden vor und ihr frisch entwickeltes baustellengeeignetes Messgerät, das entscheidende technologische Vorteile für die Praxis bietet.
Sind wir in der Lage komplexe und umfangreiche Bauprojekte zuverlässig zu planen und zu steuern? Die Entwicklung einiger deutscher Großprojekte stellt diese Frage in den Raum.
Das Bundesbauministerium unterstützt den Bau von innovativen Wohnbauten für Studierende und Auszubildende. Die Antragsfrist für das Förderprogramm "Variowohnungen" wurde verlängert.
Ein Netzwerk zum Austausch über Digitale Projektentwicklung streben Beuth Verlag, Drees & Sommer und vrame Consult mit dem BIM-Praxisleitfaden zum kostenlosen Download an.
Wie Menschen künftig in urbanen Räumen leben, wird maßgeblich vom äußeren Erscheinungsbild der Gebäude und Quartiere beeinflusst. Darin waren sich die 150 Teilnehmer des Fassadentages Berlin einig.
[ 1 von 3 ]
© 2016 ABV Architektur und Bau Verlag / Alle Rechte vorbehalten / Vervielfältigung nur mit Genehmigung von ABV Architektur und Bau Verlag