Angebote zu "Portal" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Portal del Priorat »Gotes del Priorat« 2017 Rot...
Bestseller
17,50 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Portal del Priorat ist das Projekt des renommierten spanischen Architekten Alfredo Arribas, der seit dem Jahr 2001 mit erstklassig vinifizierten Weinen auf sich aufmerksam gemacht hat. Um die Qualität seiner Weine zu gewährleisten, setzt er auf sehr niedrige, aber hochwertige Erträge. Die Weine aus der exklusiven Gotes-Reihe zeichnen sich durch eine auffallende Frische und Vitalität aus. Der Gotes del Priorat ist eine typische Priorat-Cuvée aus Cariñena, Garnacha und Cabernet Sauvignon. Die vergleichsweise kühlen Temperaturen dieser Lagen sorgen für eine animierende Säure und bringen viel Frische ins Glas. Der 11-monatige Ausbau in französischer Eiche sorgt für ein stabiles Rückgrat und einen vollen Körper. Ein sehr finessenreicher und frischer Wein, der wunderbar zur leichten Küche passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Weimarer Geheimnisse
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hand aufs Herz: Wem fallen zu Weimar nicht die Namen Goethe und Schiller ein? Ohne die beiden Dichter wäre ein Buch zur Geschichte der Stadt wohl nicht komplett. Ebenjene Geschichte begegnet Einheimischen und Besuchern der Kulturmetropole an allen Ecken und Enden. Doch verhält es sich mit ihr oft wie mit dem Wald aus der bekannten Redewendung, den man vor lauter Bäumen nicht sehen kann. Mit der Thüringischen Landeszeitung als Kooperationspartner haben sich Eva-Maria Bast, Melanie Kunze und Elena de F. Oliveira auf die Suche nach den Bäumen im Wald der Geschichte begeben und sind auf zahlreiche Kuriositäten gestoßen. Ein Portal, an dem manch ein Architekt verzweifelte, ein Straßenname, für den sich der Großherzog um den Finger wickeln ließ, oder Frösche auf einem Epitaph: Das sind nur drei der unzähligen geheimnisvollen Spuren, denen die Autorinnen in ihren Geschichten nachgehen. Begleitet wurden sie dabei von Weimarern oder Weimaranern - je nachdem, ob man es mit Goethe oder dem Bürgertum um 1918 hält -, die sich in ihrer Stadt besonders gut auskennen. Das entstandene Buch will Weimar in seinen unterschiedlichen Facetten erlebbar machen. Denn wie schon Goethe meinte: "Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken."

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Portal del Priorat »Tros de Clos« 2016 Rotwein ...
Unser Tipp
59,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Portal del Priorat ist das Weingut des renommierten spanischen Architekten Alfredo Arribas, der seit dem Jahr 2001 mit erstklassig vinifizierten Weinen auf sich aufmerksam gemacht hat. Um die Qualität seiner Weine zu gewährleisten, setzt er auf sehr niedrige, aber hochwertige Erträge. Der Tros de Clos wird seit dem Jahrgang 2009 auf die Flasche gebracht. Die Trauben stammen von uralten Cariñena-Rebstöcken, die bereits seit über 100 Jahren im ruhmreichen Llicorella-Schiefer des Priorats wurzeln. Der Wein reifte über 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Anders als der Vorgänger-Jahrgang, offenbart er im Bouquet tiefgründige animalische Noten, untermalt von vielfältig kombinierten Kräuteraspekten. Am Gaumen sehr seriös mit fast eleganter Struktur, aber dennoch präsenter Kraft und Vitalität. Ein sehr markanter Vertreter aus dem Priorat.

Anbieter: Vinos
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Weimarer Geheimnisse
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Hand aufs Herz: Wem fallen zu Weimar nicht die Namen Goethe und Schiller ein? Ohne die beiden Dichter wäre ein Buch zur Geschichte der Stadt wohl nicht komplett. Ebenjene Geschichte begegnet Einheimischen und Besuchern der Kulturmetropole an allen Ecken und Enden. Doch verhält es sich mit ihr oft wie mit dem Wald aus der bekannten Redewendung, den man vor lauter Bäumen nicht sehen kann. Mit der Thüringischen Landeszeitung als Kooperationspartner haben sich Eva-Maria Bast, Melanie Kunze und Elena de F. Oliveira auf die Suche nach den Bäumen im Wald der Geschichte begeben und sind auf zahlreiche Kuriositäten gestoßen. Ein Portal, an dem manch ein Architekt verzweifelte, ein Straßenname, für den sich der Großherzog um den Finger wickeln ließ, oder Frösche auf einem Epitaph: Das sind nur drei der unzähligen geheimnisvollen Spuren, denen die Autorinnen in ihren Geschichten nachgehen. Begleitet wurden sie dabei von Weimarern oder Weimaranern - je nachdem, ob man es mit Goethe oder dem Bürgertum um 1918 hält -, die sich in ihrer Stadt besonders gut auskennen. Das entstandene Buch will Weimar in seinen unterschiedlichen Facetten erlebbar machen. Denn wie schon Goethe meinte: "Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken."

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Haus mit Eigenschaften
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Berliner Architekt Tobias Nöfer hat am Kurfürstendamm ein Haus gebaut, das sich als Gegenthese zum programmatischen „Haus ohne Eigenschaften“ von O. M. Ungers aus dem Jahr 1995 versteht. Das Büro- und Geschäftshaus legt mit einer opulent gestalteten Fassade aus fränkischem Jura, Erkern, Balkonen, doppelgeschossigem Portal, und einem Hof mit Brunnen dar, dass das Palais Holler zum Baubestand der Kurfürstendamm-Palais aufschließen will.Der Berliner Architekt Tobias Nöfer hat am Kurfürstendamm ein Haus gebaut, das sich als Gegenthese zum programmatischen „Haus ohne Eigenschaften“ von O. M. Ungers aus dem Jahr 1995 versteht. Das Büro- und Geschäftshaus legt mit einer opulent gestalteten Fassade aus fränkischem Jura, Erkern, Balkonen, doppelgeschossigem Portal, und einem Hof mit Brunnen dar, dass das Palais Holler zum Baubestand der Kurfürstendamm-Palais aufschließen will.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Weimarer Geheimnisse
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hand aufs Herz: Wem fallen zu Weimar nicht die Namen Goethe und Schiller ein? Ohne die beiden Dichter wäre ein Buch zur Geschichte der Stadt wohl nicht komplett. Ebenjene Geschichte begegnet Einheimischen und Besuchern der Kulturmetropole an allen Ecken und Enden. Doch verhält es sich mit ihr oft wie mit dem Wald aus der bekannten Redewendung, den man vor lauter Bäumen nicht sehen kann. Mit der Thüringischen Landeszeitung als Kooperationspartner haben sich Eva-Maria Bast, Melanie Kunze und Elena de F. Oliveira auf die Suche nach den Bäumen im Wald der Geschichte begeben und sind auf zahlreiche Kuriositäten gestoßen. Ein Portal, an dem manch ein Architekt verzweifelte, ein Straßenname, für den sich der Großherzog um den Finger wickeln ließ, oder Frösche auf einem Epitaph: Das sind nur drei der unzähligen geheimnisvollen Spuren, denen die Autorinnen in ihren Geschichten nachgehen. Begleitet wurden sie dabei von Weimarern oder Weimaranern - je nachdem, ob man es mit Goethe oder dem Bürgertum um 1918 hält -, die sich in ihrer Stadt besonders gut auskennen. Das entstandene Buch will Weimar in seinen unterschiedlichen Facetten erlebbar machen. Denn wie schon Goethe meinte: "Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken."

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Weimarer Geheimnisse
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Hand aufs Herz: Wem fallen zu Weimar nicht die Namen Goethe und Schiller ein? Ohne die beiden Dichter wäre ein Buch zur Geschichte der Stadt wohl nicht komplett. Ebenjene Geschichte begegnet Einheimischen und Besuchern der Kulturmetropole an allen Ecken und Enden. Doch verhält es sich mit ihr oft wie mit dem Wald aus der bekannten Redewendung, den man vor lauter Bäumen nicht sehen kann. Mit der Thüringischen Landeszeitung als Kooperationspartner haben sich Eva-Maria Bast, Melanie Kunze und Elena de F. Oliveira auf die Suche nach den Bäumen im Wald der Geschichte begeben und sind auf zahlreiche Kuriositäten gestossen. Ein Portal, an dem manch ein Architekt verzweifelte, ein Strassenname, für den sich der Grossherzog um den Finger wickeln liess, oder Frösche auf einem Epitaph: Das sind nur drei der unzähligen geheimnisvollen Spuren, denen die Autorinnen in ihren Geschichten nachgehen. Begleitet wurden sie dabei von Weimarern oder Weimaranern – je nachdem, ob man es mit Goethe oder dem Bürgertum um 1918 hält –, die sich in ihrer Stadt besonders gut auskennen. Das entstandene Buch will Weimar in seinen unterschiedlichen Facetten erlebbar machen. Denn wie schon Goethe meinte: „Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken.“

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Weimarer Geheimnisse
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Hand aufs Herz: Wem fallen zu Weimar nicht die Namen Goethe und Schiller ein? Ohne die beiden Dichter wäre ein Buch zur Geschichte der Stadt wohl nicht komplett. Ebenjene Geschichte begegnet Einheimischen und Besuchern der Kulturmetropole an allen Ecken und Enden. Doch verhält es sich mit ihr oft wie mit dem Wald aus der bekannten Redewendung, den man vor lauter Bäumen nicht sehen kann. Mit der Thüringischen Landeszeitung als Kooperationspartner haben sich Eva-Maria Bast, Melanie Kunze und Elena de F. Oliveira auf die Suche nach den Bäumen im Wald der Geschichte begeben und sind auf zahlreiche Kuriositäten gestoßen. Ein Portal, an dem manch ein Architekt verzweifelte, ein Straßenname, für den sich der Großherzog um den Finger wickeln ließ, oder Frösche auf einem Epitaph: Das sind nur drei der unzähligen geheimnisvollen Spuren, denen die Autorinnen in ihren Geschichten nachgehen. Begleitet wurden sie dabei von Weimarern oder Weimaranern – je nachdem, ob man es mit Goethe oder dem Bürgertum um 1918 hält –, die sich in ihrer Stadt besonders gut auskennen. Das entstandene Buch will Weimar in seinen unterschiedlichen Facetten erlebbar machen. Denn wie schon Goethe meinte: „Willst du dich am Ganzen erquicken, so musst du das Ganze im Kleinsten erblicken.“

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot