Angebote zu "Novartis" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Novartis Campus - Fabrikstrasse 22
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2011, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Novartis Campus - Fabrikstrasse 22, Titelzusatz: David Chipperfield, Redaktion: Jehle-Schulte Strathaus, Ulrike, Verlag: Merian, Christoph Verlag // Merian, Christoph, Verlag, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Architekt // Baumeister // Architektur // Bauberuf // Industriearchitektur // Basel // Architekturbüro // Baukunst // Bau // Entwurf // Basel-Stadt // Bâle-Ville // Basilea-Città // Basilea-Citad // Basle // City // Architektonische Struktur und Gestaltung, Rubrik: Architektur, Seiten: 79, Abbildungen: 70 Abbildungen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 657 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Novartis Campus - Fabrikstrasse 15
58,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Als achter Band in der Reihe über die neuen Bauten des Novartis Campus in Basel erscheint im Frühjahr 2010 der Band „Fabrikstrasse 15“, ein Bau von Frank O. Gehry. Der Band über das zentrale, kristalline Gebäude des Novartis Campus in Basel enthält Texte bekannter Autoren, Fotografien und Pläne und ein Inventar. Weltweit bekannt wurde der kalifornische Architekt Frank O. Gehry mit seinem Guggenheim-Museum in Bilbao, das der nordspanischen Stadt zu ungewöhnlicher Attraktivität und Popularität verhalf. Den ersten Bau in Europa konnte Gehry in Weil am Rhein mit dem Vitra Design Museum realisieren. Zahlreiche weitere internationale Bauten wie die Walt Disney Concert Hall in Los Angeles sowie in anderen Ländern folgten. 1989 erhielt er den Pritzker Prize, die international renommierteste Auszeichnung für Architekten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Novartis Campus - Physic Garden 3
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der neuste Band gilt dem Laborgebäude des portugiesischen Architekten Eduardo Souto de Moura. Nach eigener Aussage ist die Mauer für ihn das zentrale und tragende Element eines Bauwerkes, und Stein daher der wichtigste Baustoff. Der Entwurf für das siebengeschossige Laborgebäude auf dem Novartis Campus in Basel sieht ein nahezu transparentes Gebäude vor. Es steht unmittelbar neben dem Haus von Alvaro Siza und ist mit diesem durch einen grosszügigen unterirdischen Gang verbunden. In beiden Gebäuden wird parallel an den gleichen Projekten geforscht. Im hohen Eingangsfoyer finden sich drei Backsteinstelen des portugiesischen Künstlers Pedro Cabrita Reis. Den Essay über den Bau schreibt der Architekt Ákos Moravánszky, den Beitrag zur Kunst die Kunsthistorikerin Jacqueline Burckhardt. Paolo Rosselli aus Mailand hat den fotografischen Essay aufgenommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe