Angebote zu "Microsoft" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Exchange Server 2019 Standard: 10 Dev...
Beliebt
596,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem praktischen Paket erhalten Sie 10 Device CALs für die aktuelle Version von Microsoft Exchange Server 2019 in der Standard Edition. Die starke Software optimiert die Kommunikation in Unternehmen und bietet erweiterte Funktionen zur Überwachung und Sicherheit. Bei Lizenzfuchs können Sie das praktische Paket aus 10 Lizenzen online günstig kaufen und sofort im Anschluss an den erfolgreichen Bestellvorgang verwenden! Microsoft Exchange Server 2019 Standard: 10 Devices CALs in der Übersicht Bei den erworbenen Lizenzen handelt es sich getreu des Namens um "Device CALs". Das sind Lizenzierungen, die sich auf einzelne Geräte beziehen. Folglich ist es Ihnen möglich, mit einer (1) Lizenz auch ein (1) Gerät für die Verwendung vom Microsoft Exchange Server 2019 Standard zu registrieren und anschließend die Software auf diesem einzusetzen. Die hier angebotenen Device CALs sind das Gegenstück zu den User CALs, welche unabhängig vom jeweiligen Gerät und stattdessen mit Bezug zu einer (1) registrierten Person arbeiten. Ideal ist dieses angebotene Lizenzpack für Sie, wenn Sie im Unternehmen an zehn Arbeitsplätzen den Microsoft Exchange Server 2019 in der Standardversion verwenden möchten. Hierbei haben Sie zudem den Vorteil, dass es egal ist, welcher Ihrer Mitarbeiter den Arbeitsplatz belegt. Die Lizenzierung erfolgt ausschließlich mit Hinblick auf das Gerät, nicht jedoch auf einzelne Nutzerkonten. Eine sehr gute Lösung beispielsweise auch dann, wenn im Unternehmen häufiger einmal Mitarbeiter die Arbeitsplätze wechseln oder Angestellte aus dem Außendienst flexibel im Büro arbeiten. Günstige Preise, schnelle Lieferung - das praktische 10er-Lizenz-Pack von Lizenzfuchs Die Verwendung der Microsoft Exchange Server 2019 Std 10 Devices CALs und der daran gekoppelten Software hat für Sie viele Vorzüge. Das Programm aus dem Hause Microsoft erlaubt ein Höchstmaß von Transparenz, Kontrolle, Flexibilität sowie eine Steigerung der Produktivität, bedingt durch die Optimierung von existenten internen Strukturen und Kommunikationswegen. Im Zuge dessen bietet der Microsoft Exchange Server 2019 Standard beispielsweise eine sehr übersichtliche Architektur, DLP zum Verhindern von Datenverlusten, mobile Schnittstellen für Smartphones und Tablets sowie eine sichere Möglichkeit, um E-Mails intern im Unternehmen und extern zu versenden, empfangen und zu bearbeiten. Ihren praktischen 10er-Pack Gerätelizenzen können Sie bei Lizenzfuchs sicher über eine SSL-Verschlüsselung bestellen und anschließend aus vielen verschiedenen Zahlungsmitteln wählen. Wenn Sie über einen erhöhten Bedarf an Lizenzen, sowohl für Microsoft Programme als auch andere Lösungen verfügen, könnte zudem der Lizenzfuchs Geschäftskundenbereich für Sie interessant sein. Bestellen Sie noch heute, um schon morgen Exchange Server 2019 Standard im Unternehmen einsetzen zu können.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 Use...
Angebot
507,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 User CALs können Sie bis zu zehn Anwender für deren Zugriffe auf den Exchange Server 2013 in seiner Standard-Edition lizenzieren. Notwendig sind derartige Zugriffslizenzen unbedingt, da aufgrund des dualen Lizenzsystems alle Zugriffe autorisiert gehören. Dank der Ausrichtung als User CALs erhalten Ihre Mitarbeiter fortan viel Flexibilität bei der Wahl ihres Arbeitsplatzes. Warum es sich lohnt die Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 User CALs zu kaufen Zugriffslizenzen gehören mittlerweile fest ins Repertoire von Microsoft. Exchange Server bildet hier keine Ausnahme. Alle Zugriffe, die auf die Software erfolgen, müssen lizenziert werden. Sie haben dafür zwei Möglichkeiten: User oder Device CALs. Letztere lizenzieren das jeweilige Gerät, aber nicht den Anwender. Die User CALs lizenzieren einen Anwender, aber nicht das Gerät beziehungsweise den Arbeitsplatz. Dadurch sind die Microsoft Exchange Server 2013 Standard 10 User CALs eine attraktive Option für Mitarbeiter, die häufiger abseits ihres eigentlichen Arbeitsplatzes tätig werden - zum Beispiel zuhause am eigenen Laptop oder in einer anderen Niederlassung. Sie sparen sich damit das separate Lizenzieren aller einzelnen Geräte und erfassen stattdessen direkt alle, die dem Mitarbeiter gehören oder von diesem verwendet werden. Für Optimierungen in Unternehmen, die sich lohnen Das praktische Set aus Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 User CALs günstig zu kaufen macht allemal Sinn, denn der Exchange Server bietet viele Vorteile - sofern er unter Windows Server betrieben wird, was zwangsläufig notwendig ist. Seine Architektur baut auf der Vorgängerversion 2010 auf, jedoch fanden viele Verbesserungen hinsichtlich der Performance, Sicherheit und Fehlerbehebung statt. Die bereits aus Outlook bekannte Nutzeroberfläche erleichtert Ihnen den Einstieg und garantiert eine leichte Auffindbarkeit aller wichtigen Features und Funktionen. Selbige ragen sich um die Verbesserung der Kommunikation zwischen Mitarbeitern. Dank intelligenter Filter- und Sortierfunktionen wird die Abteilung inner- und außerhalb von Abteilungen verbessert. Zudem lassen sich Inhalte, Dateien und damit wertvolles Wissen einfach teilen, wobei die Webitepostfächer an dieser Stelle ihr ganzes Potential entfalten. Suchergebnisse lassen sich mit Prioritäten versehen, ebenso Nachrichten. Zudem können mehrere Mitarbeiter gebündelt werden, um die Kommunikation in einer Gruppe zu optimieren. Ihre neuen Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 User CALs können Sie jetzt online kaufen. Sie werden Ihnen im Anschluss an Ihre Bestellung digital übermittelt, woraufhin Sie diese sofort aktivieren können. Ideal also sogar dann, wenn ein spontaner Bedarf an weiteren Lizenzen entstanden ist und sofort gedeckt werden soll.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Standard
Top-Produkt
397,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Microsoft Exchange Server 2016 Standard dient der Prozesssteuerung, verbindet Mitarbeiter und Abteilungen unterschiedlicher Tätigkeitsbereiche und fungiert als interne und externe Schnittstelle. Ein effizientes Kommunikationssystem ist ein wichtiger Bestandteil eines Unternehmens. Es ist für kleine bis mittelständische Unternehmen konzipiert und trägt zur optimalen Steuerung und Verwaltung bei. Die Funktionen der Software im Überblick für kleine bis mittelständische Unternehmen Kontakte und E-Mails zentral verwalten sichere E-Mail-Übermittlung intern und extern bis zu fünf Postfachdatenbanken gemeinsame Arbeit an Dokumenten alle berechtigten Mitarbeiter haben Zugriff auf Termine übersichtliche Architektur, schnelle Suche erweiterte Überwachungsfunktionen, hoher Sicherheitsstandard DLP zur Vermeidung von Datenverlust mobiler Zugriff per App möglich Zugriffslizenzen notwendig Nutzungsdauer unbegrenzt Systemanforderungen für den MS Exchange Server 2016 Standard RAM: mind. 128 GB Prozessor: Intel-Prozessor, AMD-Prozessor Festplattenspeicher: 30 GB Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Internetzugang Effektivitätssteigerung, Desktopeinsatz, Funktionalität und Lizenzierung Der Microsoft Exchange Server 2016 Standard ist eine leistungsstarke Lösung zur Steigerung der Effektivität in Unternehmen: Kontakte und E-Mails werden zentral verwaltet und übersichtlich abgelegt, die gemeinsame Arbeit an Dokumenten nebst Versionsverwaltung optimiert die Prozesse, sämtliche berechtigten Mitarbeiter haben für einen reibungslosen Ablauf Zugriff auf Termine. Mit der Integration von bis zu fünf Postfachdatenbanken ist die Software eine ideale Lösung für kleine bis mittlere Unternehmen. Für die Nutzung von Microsoft Exchange Server 2016 Standard per Desktop ist eine entsprechende Anwendung wie Outlook erforderlich – entweder als Einzelinstallation oder als Office-Paket. Somit wird eine Schnittstelle zu den Serverfunktionen hergestellt, auf die nun an den einzelnen Arbeitsplätzen zugegriffen werden kann. Die Hauptfunktionalität von Microsoft Exchange Server 2016 Standard ist "Postfach". Mit dieser Rolle ist der Zugriff auf die Datenbanken und die Annahme von Client-Anfragen möglich. Bei Bedarf kann über den Edge-Transport eine gesonderte sichere Überwachung der Kommunikation zwischen dem unternehmensinternen Netz und dem Internet erfolgen. Die Nutzungsdauer ist zeitlich unbegrenzt. Mit dem Erwerb von CALs (Client Access Licences) definieren Sie ganz nach Bedarf die Anzahl der Zugriffe auf den Exchange-Server, wobei Sie zwischen Geräte- und Nutzerlizenzierung entscheiden können: Entweder können beliebig viele Nutzer von einem Gerät aus zugreifen oder ein Nutzer hat von jedem beliebigen Gerät Zugriff. Letzteres ist beispielsweise sinnvoll, wenn neben der Tätigkeit im Unternehmen auch von zu Hause oder über mobile Geräte gearbeitet wird. Jetzt online bestellen und direkt loslegen Bestellen Sie jetzt den Microsoft Exchange Server 2016 Standard ganz bequem und schnell online. Die Software erhalten Sie unmittelbar als Downloadlink – folglich können Sie auch die Microsoft Exchange Server 2016 Standard Edition im Anschluss an Ihren erfolgreichen Bestellvorgang herunterladen. Alternativ bietet Lizenzfuchs wie gewohnt den Versand via USB-Stick an.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 DataCenter
Topseller
2.783,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Microsoft Windows Server 2016 Datacenter werden Unternehmen zukunftsfähig Die Zukunft ist jetzt: Mit dem neuen Windows Server 2016 hat Microsoft eine neue Version seines überarbeiteten Server-Betriebssystems vorgestellt, das durch eine innovative Technik und eine enorme funktionelle Dichte bzw. Vielfalt geprägt wird. Zudem ist nunmehr auch eine erweiterte Integration mit der Cloud-Plattform Azure möglich. Die Server-Software ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Wenn Sie auf hochgradig virtualisierte Cloud- und Datacenter-Umgebungen setzen, stellt dabei vor allem die Variante Microsoft Server 2016 Datacenter eine hocheffiziente Lösung dar. Neue Features sorgen für moderne und zukunftsorientierte Einsatzmöglichkeiten Grundsätzlich hat Microsoft mit Windows Server 2016 Datacenter ein Produkt konzeptioniert, das auf die gestiegenen Anforderungen an ein modernes und zukunftsorientiertes Rechenzentrum passgenau zugeschnitten ist. Ob der allgemeine Trend zur Virtualisierung, Software Defined Storage, eine explizite Cloud-Integration, erweiterte Sicherheitsfeatures oder auch ein stark vereinfachtes Management - das Server-Betriebssystem wartet mit zahlreichen neuen Features im Vergleich zum Vorgängersystem Windows Server 2012 auf. Unabhängig davon, in welcher Branche Ihr Unternehmen tätig ist, profitieren Sie dabei stets von den Innovationen des weltweit größten Rechenzentrums. Auf einen Blick: Die Vorteile von Microsoft Server 2016 Datacenter Im Detail hat Microsoft vor allem die Funktionalität und die damit zur Verfügung stehenden Optionen konsequent optimiert. Folgende Funktionen sind diesbezüglich neu im Windows Server 2016 Datacenter integriert: - Verbesserte Sicherheitsfeatures: Durch die Bereitstellung neuer Security Layer lassen sich fortan etwaige Bedrohungen der unternehmenseigenen IT-Strukturen besser identifizieren. So können grundsätzlich zeitnah entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Außerdem wurden in diesem Kontext auch der Schutz virtueller Maschinen erhöht und zeitgleich die Kontrolle privilegierter Zugänge verbessert. Aufgrund mehrerer integrierter Schutzebenen wird das Sicherheitsrisiko deutlich reduziert. - Schlanke und flexible Systemstrukturen: Das ganze System präsentiert sich ungemein schlank und strukturell variabel. Flexibel angelegte virtuelle Umgebungen können dabei unkompliziert bereitgestellt werden. Gleichzeitig bietet Windows Server 2016 Datacenter eine deutliche Optimierung der kompletten Infrastruktur. Insgesamt verbessern Sie dadurch die Verfügbarkeit und reduzieren parallel die Ressourcenauslastung. Anwendungen können ohne funktionelle Verluste sowohl in der Cloud als auch vor Ort (On-Premise) betrieben werden. - Überarbeiteter Netzwerkstack: Dank eines hochgradig verbesserten Protokollstapels bzw. Netzwerkstacks sind die wesentlichsten Netzwerkfunktionen von vorne herein im Server-Betriebssystem von Microsoft eingebunden. Zudem ist die SDN-Architektur der Cloud-Plattform Azure integriert. - Integrierte Container: Die Entwicklung sowie die Verwaltung ist dank implementierter Windows-Server- sowie Hyper-V-Container flexibilisiert worden. - Kosteneffizienter Speicher: Sie können mit Windows Server 2016 Datacenter einen softwaredefinierten Speicher erstellen, der hoch verfügbar, skalierbar und somit zu jedem Zeitpunkt bedarfsgerecht ist. Dabei können Sie auf ein ganzes Instrumentarium zur dynamischen Verwaltung, wie zum Beispiel Networking, Computing, Security oder Storage, zurückgreifen. Auf diesem Wege sparen Sie erheblich Kosten, was Windows Server 2016 Datacenter kosteneffizient macht. Microsoft bietet beim Windows Server 2016 neues Lizenzmodell Auch beim angebotenen Lizenzmodell beschreitet Microsoft mit dem Windows Server 2016 neue Wege. Galten bei der Vorgängervision noch die Datacenter- sowie die Standard-Lizenz für jeweils zwei physische CPUs, setzt Microsoft nunmehr auf eine Pro-Core-Lizensierung. Die Lizenzkosten orientieren sich dabei nicht mehr an jeweils zwei CPU-Sockeln. Stattdessen stehen diesbezüglich jetzt je zwei CPU-Kerne im Fokus. Mit dieser Neuorientierung wird das Lizenzmodell an anderweitige Microsoft Produkte, wie zum Beispiel an den SQL-Server, angepasst. Dabei geht Microsoft davon aus, dass ein Server immer mindestens zwei Prozessoren mit jeweils mindestens acht Kerne pro Prozessor - also insgesamt 16 Kerne - aufweist. Für Server, die mit maximal vier Prozessoren sowie mit bis zu acht Kernen ausgestattet sind, bleiben die Lizenzkosten identisch. Für besser ausgerüstete Server müssen dann allerdings ergänzende Lizenzen erworben werden. Hier können Sie sich zwischen Lizenzschritten zu je 2, 4 und 16 Cores entscheiden. Die Entwicklung des eigenen Unternehmens voran bringen Windows Server 2016 Datacenter ist ohne Frage explizit auf die Zukunft ausgerichtet - gerade in den Segmenten Netzwerk, Computing Sicherheit sowie Speicher spielt die System-Software seine Stärken aus. Dadurch erhalten Sie die nötige Flexibilität, um Ihre1

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Dell PC-System »Precision 3630 (XWDYJ), Windows...
Topseller
1.343,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

PC-System Precision 3630 (XWDYJ), Windows 10 Pro 64-Bit Der Dell Precision 3630 Tower bietet erschwingliche Leistung auf Workstation-Niveau in einem kompakten Tower-Gehäuse. Ein Intel® Xeon® E 2274G Prozessor (4,0 GHz) liefert reichlich Rechenleistung für Büroaufgaben - zusammen mit einer NVIDIA Quadro P2200 Grafikkarte, 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und einer 256 GB SSD ergibt sich ein kraftvolles Gesamtpaket. Der Precision 3630 verfügt außerdem über einen DVD-Brenner und alle im Alltag notwendigen Schnittstellen. Dazu gehören u.a. Gigabit-LAN sowie zahlreiche USB-Anschlüsse. Hersteller: Dell Marke: Dell Produkttyp: PC-System Farbe: schwarz Abmessungen: 33,5 x 17,66 x 34,5 cm Alle Formate (lesen): CD-R, CD-RW, DVD+R, DVD+R DL, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RAM, DVD-RW Anschlüsse: 4x DisplayPort, 1x Line-Out, 1x Seriell, 2x PS/2, 1x RJ-45, 4x USB 2.0, 5x USB 3.0 Audio - Audio-Typ: Realtek ALC3234 Betriebssystem - Typ: Microsoft Windows Eingabe - Maus: Maus Eingabe - Tastatur: Tastatur Eingabe - Tastaturlayout: Deutsch Festplatte 1 - Kapazität: 256 GB Festplatte 1 - Typ: SSD Festplatten gesamt: 256 Formate (schreiben) - CD-R: Ja Formate (schreiben) - CD-RW: Ja Formate (schreiben) - DVD+R: Ja Formate (schreiben) - DVD+R DL: Ja Formate (schreiben) - DVD+RW: Ja Formate (schreiben) - DVD-R: Ja Formate (schreiben) - DVD-R DL: Ja Formate (schreiben) - DVD-RAM: Ja Formate (schreiben) - DVD-RW: Ja Grafik - Speicher (Integriert): 5.120 MB Hersteller-Artikelnummer: XWDYJ Konnektivität: LAN 10/100/1000 MBit/s Laufwerk - Laufwerkstyp: DVD-Brenner Prozessor - Architektur: Coffee Lake Prozessor - Kerne: 4 Prozessor - L3-Cache: 8192 KB Prozessor - Leistungsaufnahme: 83 W Prozessor - Sockel: 1151 Prozessor - Takt: 4.000 MHz Prozessor - Typ: Xeon E Speicher - Maximal: 65.536 MB Speicher - Slots (belegt): 2 Speicher - Slots (vorhanden): 4 Speicher - Taktfrequenzen: 2.666 MHz Speicher - Typ: DDR 4 Speicher - verbaut: 16.384 MB Audio - Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss: 1 Beschreibung - Serie: Precision 3630 Betriebssystem - Architektur: 64-Bit Betriebssystem - Kurzbezeichnung: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit Betriebssystem - Version: 10 Pro Detail - Festspeicher Gesamt: 256 GB Detail - Modellbezeichnung: XWDYJ Festplatte 1 - Anbindung: PCIe Festplatte 1 - Format: M.2 Gehäuse - Midi-Tower: Ja Gewicht: 9,36 kg Grafik - Typ: NVIDIA Quadro P2200 Mainboard - Alte USB-Gen1-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - Alte USB-Gen2-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - USB-C 3.2 (10 Gbit/s): 1 Prozessor - Bezeichnung: Intel® Xeon® E 2274G Prozessor - Boost-Takt: 4.900 MHz Prozessor - Threads: 8 Speicher - Gesamt: 16.384 MB Versandgewicht - Gesamt: 13.600 g zusätzliche Peripherie - Maus: Ja zusätzliche Peripherie - Tastatur: Ja

Anbieter: OTTO
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Dell Notebook »Latitude 5401-F67P7, Windows 10 ...
Top-Produkt
1.655,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Notebook Latitude 5401-F67P7, Windows 10 Pro 64-Bit Mobilität vereinigt sich beim Latitude 5401-F67P7 mit hohem Arbeitstempo und kompakter Bauform. Dieses Notebook von Dell bietet ein 35,6 cm (14") großes Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Zentrale Recheneinheit ist ein Intel® Core(TM) i7-9850H Sechskern-Prozessor. Ihm stehen eine 512 Gigabyte große M.2 PCIe-SSD und 16 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher zur Seite. Als Grafikeinheit ist eine Karte vom Typ GeForce MX150 verbaut. Das 5401-F67P7 verfügt über Bluetooth 5.0, WLAN bis zum Standard Wi-Fi 5 (802.11ac) und Gigabit-LAN. Mit USB-C 3.2 (10 Gbit/s) lassen sich für extern angeschlossene Peripheriegeräte hohe Übertragungsraten erreichen. Hersteller: Dell Marke: Dell Produkttyp: Notebook Farbe: schwarz Abmessungen: 2,29 x 32,31 x 21,6 cm Alle Kartenleser: microSD Anschlüsse: 1x HDMI, 1x RJ-45, 3x USB 3.0 Audio - Audio-Typ: Realtek ALC3204 Audio - Integriertes Mikrofon: Ja Audio - Lautsprecher: 2.0 Betriebssystem - Typ: Microsoft Windows Display - Auflösung (Horizontal): 1.920 px Display - Auflösung (Vertikal): 1.080 px Display - Detail: 45% NTSC Display - Größe (Zoll): 14 " Display - Größe (cm): 35,6 cm Display - Helligkeit: 220 cd/m² Display - Kontrast: 600 :1 Display - Seitenverhältnis: 16:9 Display - Typ: Matt Eingabe - Fingerabdrucksensor: Ja Eingabe - Maus: Touchpad Eingabe - Tastatur: Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung Eingabe - Tastaturlayout: Deutsch Festplatte 1 - Kapazität: 512 GB Festplatte 1 - Typ: SSD Festplatten gesamt: 512 Grafik - Speicher (Integriert): 2.048 MB Hersteller-Artikelnummer: F67P7 Konnektivität: LAN 10/100/1000 MBit/s, WLAN 802.11 ac Laufwerk - Laufwerkstyp: nicht vorhanden Prozessor - Architektur: Coffee Lake Prozessor - Kerne: 6 Prozessor - Takt: 2.600 MHz Prozessor - Typ: Core i7 Speicher - Maximal: 32.768 MB Speicher - Slots (vorhanden): 2 Speicher - Taktfrequenzen: 2.666 MHz Speicher - Typ: DDR 4 Speicher - verbaut: 16.384 MB Zubehör: 130-Watt-Netzteil Akku - Energie: 68 Wh Akku - Typ: Lithium-Ionen-Akku (4 Zellen, 68 Wh) Art - Business: Ja Audio - Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss: 1 Beleuchtung - Beleuchtete Tastatur: Ja Beschreibung - Serie: Latitude Betriebssystem - Architektur: 64-Bit Betriebssystem - Kurzbezeichnung: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit Betriebssystem - Version: 10 Pro Detail - Festspeicher Gesamt: 512 GB Display - Auflösung: 1920 x 1080 px Festplatte 1 - Anbindung: PCIe Festplatte 1 - Format: M.2 Gewicht: 1,53 kg Grafik - Typ: NVIDIA GeForce MX150 Grafik-Typ-inkl-RAM: NVIDIA GeForce MX150, 2 GB Kamera Front - Anzahl Obj.: 1 Kamera Front - Besonderheiten: 702p-Webcam Kommunikation - Bluetooth 5.0: Ja Mainboard - Alte USB-Gen1-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - Alte USB-Gen2-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - USB-C 3.2 (10 Gbit/s): 1 Prozessor - Bezeichnung: Intel® Core(TM) i7-9850H Prozessor - Boost-Takt: 4.600 MHz Prozessor - Threads: 12 Speicher - Gesamt: 16.384 MB Speicher - SO-DIMM: Ja

Anbieter: OTTO
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Dell PC-System »Precision 3630 (R1NT2), Windows...
Angebot
720,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

PC-System Precision 3630 (R1NT2), Windows 10 Pro 64-Bit Der Dell Precision 3630 Tower bietet erschwingliche Leistung auf Workstation-Niveau in einem kompakten Tower-Gehäuse. Ein Intel® Core(TM) i5-9500 Prozessor (3,0 GHz) liefert reichlich Rechenleistung für Büroaufgaben - zusammen mit der integrierten Intel® UHD Graphics 630 Grafikeinheit, 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher und einer 1 TB Festplatte ergibt sich ein kraftvolles Gesamtpaket. Der Precision 3630 verfügt außerdem über einen DVD-Brenner und alle im Alltag notwendigen Schnittstellen. Dazu gehören u.a. Gigabit-LAN sowie zahlreiche USB-Anschlüsse. Hersteller: Dell Marke: Dell Produkttyp: PC-System Farbe: schwarz Abmessungen: 33,5 x 17,66 x 34,5 cm Alle Formate (lesen): CD-R, CD-RW, DVD+R, DVD+R DL, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RAM, DVD-RW Anschlüsse: 2x DisplayPort, 1x Line-Out, 1x Seriell, 2x PS/2, 1x RJ-45, 4x USB 2.0, 5x USB 3.0 Audio - Audio-Typ: Realtek ALC3234 Betriebssystem - Typ: Microsoft Windows Eingabe - Maus: Maus Eingabe - Tastatur: Tastatur Eingabe - Tastaturlayout: Deutsch Festplatte 1 - Kapazität: 1.024 GB Festplatte 1 - Typ: HDD Festplatte 1 - Umdrehung: 7.200 U/min Festplatten gesamt: 1024 Formate (schreiben) - CD-R: Ja Formate (schreiben) - CD-RW: Ja Formate (schreiben) - DVD+R: Ja Formate (schreiben) - DVD+R DL: Ja Formate (schreiben) - DVD+RW: Ja Formate (schreiben) - DVD-R: Ja Formate (schreiben) - DVD-R DL: Ja Formate (schreiben) - DVD-RAM: Ja Formate (schreiben) - DVD-RW: Ja Hersteller-Artikelnummer: R1NT2 Konnektivität: LAN 10/100/1000 MBit/s Laufwerk - Laufwerkstyp: DVD-Brenner Prozessor - Architektur: Coffee Lake Prozessor - Kerne: 6 Prozessor - L3-Cache: 9216 KB Prozessor - Leistungsaufnahme: 65 W Prozessor - Sockel: 1151 Prozessor - Takt: 3.000 MHz Prozessor - Typ: Core i5 Speicher - Maximal: 65.536 MB Speicher - Slots (belegt): 1 Speicher - Slots (vorhanden): 4 Speicher - Taktfrequenzen: 2.666 MHz Speicher - Typ: DDR 4 Speicher - verbaut: 8.192 MB Audio - Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss: 1 Beschreibung - Serie: Precision 3630 Betriebssystem - Architektur: 64-Bit Betriebssystem - Kurzbezeichnung: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit Betriebssystem - Version: 10 Pro Detail - Festspeicher Gesamt: 1.024 GB Detail - Modellbezeichnung: R1NT2 Festplatte 1 - Anbindung: SATA Festplatte 1 - Format: 3.5" Gehäuse - Midi-Tower: Ja Gewicht: 9,36 kg Grafik - Typ: Intel® UHD Graphics 630 Mainboard - Alte USB-Gen1-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - Alte USB-Gen2-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - USB-C 3.2 (10 Gbit/s): 1 Prozessor - Bezeichnung: Intel® Core(TM) i5-9500 Prozessor - Boost-Takt: 4.400 MHz Prozessor - Threads: 6 Speicher - Gesamt: 8.192 MB Versandgewicht - Gesamt: 13.600 g zusätzliche Peripherie - Maus: Ja zusätzliche Peripherie - Tastatur: Ja

Anbieter: OTTO
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Dell PC-System »Precision 3630 (NH1VT), Windows...
Angebot
789,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

PC-System Precision 3630 (NH1VT), Windows 10 Pro 64-Bit Der Dell Precision 3630 Tower bietet erschwingliche Leistung auf Workstation-Niveau in einem kompakten Tower-Gehäuse. Ein Intel® Core(TM) i5-9500 Prozessor (3,0 GHz) liefert reichlich Rechenleistung für Büroaufgaben - zusammen mit der AMD Radeon Pro WX 2100 Grafikkarte, 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher und einer 256 GB SSD, ergibt sich ein kraftvolles Gesamtpaket. Der Precision 3630 verfügt außerdem über einen DVD-Brenner und alle im Alltag notwendigen Schnittstellen. Dazu gehören u.a. Gigabit-LAN sowie zahlreiche USB-Anschlüsse. Hersteller: Dell Marke: Dell Produkttyp: PC-System Farbe: schwarz Abmessungen: 33,5 x 17,66 x 34,5 cm Alle Formate (lesen): CD-R, CD-RW, DVD+R, DVD+R DL, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RAM, DVD-RW Anschlüsse: 1x DisplayPort, 1x Line-Out, 2x Mini DisplayPort, 1x Seriell, 2x PS/2, 1x RJ-45, 4x USB 2.0, 5x USB 3.0 Audio - Audio-Typ: Realtek ALC3234 Betriebssystem - Typ: Microsoft Windows Eingabe - Maus: Maus Eingabe - Tastatur: Tastatur Eingabe - Tastaturlayout: Deutsch Festplatte 1 - Kapazität: 256 GB Festplatte 1 - Typ: SSD Festplatten gesamt: 256 Formate (schreiben) - CD-R: Ja Formate (schreiben) - CD-RW: Ja Formate (schreiben) - DVD+R: Ja Formate (schreiben) - DVD+R DL: Ja Formate (schreiben) - DVD+RW: Ja Formate (schreiben) - DVD-R: Ja Formate (schreiben) - DVD-R DL: Ja Formate (schreiben) - DVD-RAM: Ja Formate (schreiben) - DVD-RW: Ja Grafik - Speicher (Integriert): 2.048 MB Hersteller-Artikelnummer: NH1VT Konnektivität: LAN 10/100/1000 MBit/s Laufwerk - Laufwerkstyp: DVD-Brenner Prozessor - Architektur: Coffee Lake Prozessor - Kerne: 6 Prozessor - L3-Cache: 9216 KB Prozessor - Leistungsaufnahme: 65 W Prozessor - Sockel: 1151 Prozessor - Takt: 3.000 MHz Prozessor - Typ: Core i5 Speicher - Maximal: 65.536 MB Speicher - Slots (belegt): 1 Speicher - Slots (vorhanden): 4 Speicher - Taktfrequenzen: 2.666 MHz Speicher - Typ: DDR 4 Speicher - verbaut: 8.192 MB Audio - Kopfhörer/Mikrofon-Kombi-Anschluss: 1 Beschreibung - Serie: Precision 3630 Betriebssystem - Architektur: 64-Bit Betriebssystem - Kurzbezeichnung: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit Betriebssystem - Version: 10 Pro Detail - Festspeicher Gesamt: 256 GB Detail - Modellbezeichnung: NH1VT Festplatte 1 - Anbindung: PCIe Festplatte 1 - Format: M.2 Gehäuse - Midi-Tower: Ja Gewicht: 9,36 kg Grafik - Typ: AMD Radeon Pro WX 2100 Mainboard - Alte USB-Gen1-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - Alte USB-Gen2-Bezeichnung angeben: Ja Mainboard - USB-C 3.2 (10 Gbit/s): 1 Prozessor - Bezeichnung: Intel® Core(TM) i5-9500 Prozessor - Boost-Takt: 4.400 MHz Prozessor - Threads: 6 Speicher - Gesamt: 8.192 MB Versandgewicht - Gesamt: 13.600 g zusätzliche Peripherie - Maus: Ja zusätzliche Peripherie - Tastatur: Ja

Anbieter: OTTO
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot